Reitstunden und Pensionsstall „La Dana“

Sie suchen einen Ort, an dem Sie die spanischen Pferde und die spanische Reitweise kennenlernen können? Ein familiäres und doch professionelles Umfeld mit Pferden, die Ihrem Stand entsprechen? Dann sind Sie hier genau richtig! Auch wenn es auf dem Weg her teils nicht so aussieht: Inmitten einer Infrastruktur, in der man keinen Stall erwartet, taucht plötzlich, hinter einer gelben Mauer diese kleine Pferde-Insel auf, mit direktem Anschluss an ein schönes Ausreitgelände, einem 20m x 60m Reitplatz, einem Roundpen und einem Stall mit schönen großen Boxen und im Sommer mit Belüftungssystem und im Winter beheiztem Duschwasser.
Bei Pepe La Palma, der diesen Stall betreibt, kann jeder – ob Anfänger oder Fortgeschrittener – etwas dazu lernen. Sei es, einfach mal auf einem Spanischen Pferd zu sitzen oder Erfahrungen im fortgeschritteneren Bereich wie Piaffe oder Passage sammeln, die Palette ist weit gefächert und die Pferde gut geschult. Es stehen je nach Stand verschiedene Pferde, vorrangig Hengste, aber auch Wallache und Stuten zur Verfügung. Die Reitstunde kann natürlich mit Übersetzung angefragt werden, sodass Kenntnisse der spanischen Sprache nicht nötig sind.
Pepe selbst reitet regelmäßig in Shows mit, bildet seine Pferde selbst aus und hat immer wieder auch Verkaufspferde am Stall. Stets ist er mit Herz und Geduld bei der Sache, ein echter „Horseman“, der die spanische Tradition mit Gefühl umzusetzen versteht. Gerne empfehlen wir Pepe und seinen Stall auch als Pensions- und Ausbildungsstall sowohl für Residenten als auch für unsere Kunden, um ihr Pferd hier weiter betreuen und ausbilden zu lassen. Hier findet man auch leicht Anschluss zu anderen netten Einstellern, und eine Bar mit gemütlichem Ambiente macht die Besuche dort noch angenehmer.

 

Share this post