Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden, dem Verkäufer und Quinta El Jinete S.L. als Vermittler, vertreten durch Carola Werhahn und / oder Jan Krakowski Adresse: Apartado de Correos 122, Finca Alqueria, E-29649 La Cala de Mijas, Spanien Tel: 0034629848876 Tel: 0034676330595 E-Mail-Adresse:
eljinete@andalusier.com Handelsregister: Spanien Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: ES-B92457019, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Dienstleistungen aus dem Bereich/den Bereichen Pferdevermittlung geregelt.

Vertragsschluss

Der Vertrag eines Pferdekaufs  kommt im elektronischen Geschäftsverkehr über Fernkommunikationsmittel wie Telefon und E-Mail zustande und / oder durch persönliches Unterzeichnen eines Originalvertrags. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter / Verkäufer dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst folgende Schritte:

  • Übersendung einer Anfrage oder Email / Anruf beim Anbieter
  • Bestätigungsmail, dass Anfrage eingegangen ist
  • Vorauswahl per email und / oder Telefon mit anschließender optionaler persönlicher Besichtigung des Pferdes / der Pferde
  • verbindliche Terminabsprache mit Anbieter bezüglich eines Besichtigungstermins
  • Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Pferdeauswahl) entweder durch  Besichtigung und Ausprobieren oder über Fernkommunikationsmittel wie Telefon und E-Mail.

Das Probereiten und persönliche Begutachten der Pferde geschieht auf eigene Gefahr, und es wird für den Reitsport angemessene Kleidung und Schuhwerk empfohlen. Für Reiter bis zum vollendeten 18. Lebensjahr besteht grundsätzlich Helmpflicht, allen anderen Reitern /Reiterinnen wird das Tragen eines Reithelms empfohlen.

  • Entscheidung für ein bestimmtes Pferd oder mehrere Pferde.
  • Preiseinigung: die angegebenen Preise sind Endpreise und nur in seltenen Fällen noch verhandelbar. Der Anbieter ist bemüht, die Endpreise so kundenfreundlich wie möglich zu gestalten durch vorhergehende Verhandlungen mit den Besitzern.  Der exakte Preis wird vor Beauftragung etwaiger Untersuchungen oder weiterer Serviceleistungen in gegenseitigem Einvernehmen festgelegt.
  • Es steht dem Käufer frei, das Pferd zu vermessen oder von einem Tierarzt vermessen zu lassen und sich selber ein Bild von der Beschaffenheit des Pferdes, der Größe, der Charaktereigenschaften und des Aussehens zu machen. Die Angaben des Anbieters / Verkäufers werden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Irrtümer bei der Beschreibung der Pferde  sind vorbehalten!
  • Bei Onlinekauf ohne Anwesenheit des Käufers werden auf Wunsch zusätzliche Fotos und Videos angefertigt und äußerliche Eigenschaften begutachtet mit Foto- und Videodokumentation. Dies betrifft auch das Vermessen des Pferdes nach Größe, Rückenlänge usw. Diese Angaben sind ohne Gewähr.
  • Optionales tiermedizinisches Gutachten (Ankaufsuntersuchung), das kostenpflichtig vom Kunden in Auftrag gegeben wird (optional nur klinische Untersuchung oder mit Röntgenbildern) und von einem zugelassenen Tierarzt der eigenen Wahl oder eines vom Anbieter empfohlenen Tierarztes vor Ort am Stall des Pferdes durchgeführt wird.  Die Ankaufsuntersuchung wird auf Wunsch vom Anbieter komplett organisiert und mit Fotos und Videos dokumentiert. Tiefergreifende veterinärmedizinische Untersuchungen wie Beugeproben usw., dürfen nur von einem entsprechend zugelassenen Tierarzt durchgeführt werden.
  • Angabe der Privat- und Lieferadresse des Käufers mit Angabe der Betriebsnummer des Stalls (wenn vorhanden)
  • Angabe der Personalausweis- / Passnummer des Käufers (Kopie)
  • Auswahl der Bezahlmethode

Vertragsdauer

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum des Verkäufers/Anbieters.

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise inklusive MWSt. Neben den Endpreisen fallen folgende  weitere Kosten an:

  • Ankaufsuntersuchung (optional), Transport.
  • Je nach Land /Importvorschriften können zusätzliche Zollgebühren / Kontingente anfallen (z.B. Schweiz), oder weitere amtstierärztlich vorgeschriebene Tests (außerhalb EU, wie z.B. vorgeschrieben Bluttestests usw.).
  • Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebrauch gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung, Barzahlung bei Kaufabschluss / Vertragsunterzeichnung, Teilzahlung in Bar mit Restzahlung nach Vereinbarung, aber spätestens 7 Tage vor Transporttermin, Kreditkarte. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen und neue Zahlungsarten hinzuzunehmen. Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang des Kaufvertrags, der alle Angaben für die Überweisung enthält und entweder persönlich vor Ort übergeben und unterzeichnet wird oder mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Der Rechnungsbetrag kann auch vor Ort  in bar gezahlt werden. Bei Zahlung über Kreditkarte muss der Kunde der Karteninhaber sein. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt unmittelbar nach Kaufabschluss, spätestens aber 1 Woche vor Versand der Ware. Der Kunde ist verpflichtet, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen, spätestens aber 7 Tage vor Transporttermin des Pferdes.  Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Der Kunde kommt erst nach Mahnung in Verzug. Ein Zurückbehaltungsrecht des Kunden wird ausgeschlossen.

Lieferbedingungen

Der Transport des Pferdes wird vom Kunden direkt beim Pferdetransporteur in Auftrag gegeben, und vom Anbieter organisiert. Die Transportgenehmigung wird beim zuständigen Veterinäramt ca 3-7 Tage vor Transporttermin vom Anbieter beantragt. Eine verbindliche Transportzusage muss daher spätestens 7 Tage vor Transporttermin beim Transportunternehmen vorliegen. Das Pferd / die Pferde wird /werden  erst nach bestätigtem vollständigem Zahlungseingang versandt. Der Transport erfolgt durchschnittlich spätestens nach 14 Tagen. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert. Sollte der Transport zu einem späteren Zeitpunkt vom Kunden erwünscht sein, so fallen Stall- und Berittkosten an, die aber vorab genau besprochen und schriftlich im Kaufvertrag festgehalten werden.

Vertragsgestaltung

Der Vertragstext wird vom Anbieter gespeichert. Der Kunde hat keine Möglichkeit, selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen. Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu kann er folgendermaßen vorgehen: Kaufvertrag im Einverständnis mit Kunden und Anbieter überarbeiten.

Widerrufsrecht und Kundendienst

Auf die Kunden, die Unternehmer sind, sind die Vorschriften für Fernabsatzverträge nicht anwendbar. Daher steht diesen Kunden kein entsprechendes Widerrufsrecht wegen Fernabsatzvertrag zu. Der Anbieter räumt ein solches auch nicht ein.

Haftungsausschluss – Gewährleistung

Der Anbieter Quinta El Jinete S.L. tritt nicht als Verkäufer, sondern tritt lediglich als Vermittler auf.

Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch / Spanisch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch / Spanisch. Es findet ausschließlich das Recht des Landes, Spanisches Recht, Anwendung. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden Sitz des Anbieters.

Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des geltenden Datenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Ware auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben sowie an die zuständigen Veterinärämter (wenn erforderlich) und mit dem Kauf in direktem Zusammenhang stehende Tierärzte. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern. Während des Besuchs im Internetportal des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden: Quinta El Jinete S.L., Carola Werhahn, Appartado de Correos 122, E-29649 La Cala de Mijas, Tel. 0034629848876 eljinete@andalusier.com

AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG